Senioren Union der CDU Ortsverband Niebüll & Umgebung
© Albrecht Droste Stand: 08.04.2021
Kunst im öffentlichen Raum in Niebüll und Umgebung:
Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht
Zurück zur Übersicht „Kunst im öffentlichen Raum“
Folge 1: „Morgenrötliche Erhebung“ von Richard Haizmann Richard Haizmann, geboren am 18.10.1895 in Villingen, Baden und gestorben am 30.04.1963 in Niebüll Nordfriesland. Er war Maler, Bildhauer, Keramiker und Holzschneider. Die Skulptur „Morgenrötliche Erhebung“ (Bronze, 1961–1962, Neuguss von 2017 nach dem Originalgips), steht am Richard-Haizmann-Museum, Rathausstraße in Niebüll. Anläßlich des 30-jährigen Bestehens des Richard-Haizmann Museums im Jahr 2016 hat der Verein der Freunde des Richard- Haizmann Museums diesen Neuguss in der Gießerei Wittkamp in Elmenhorst ermöglicht. Es ist ein Hauptwerk des Künstlers, welches er in 1960 in Anlehnung an das von ihm 1931 geschaffene Werk „Das Ich der Adler“ gestaltete. Er stellte sich damals keinen Adler darunter vor, sondern das „Geistwesen der ganzen Adlergruppe“. Richard Haizmann sagte dazu: „Es ist mein ganzer Stolz. Hier habe ich alles, was ich kann, auf den Punkt gebracht.“ – Quelle: https://www.shz.de/17498246 ©2018