Senioren Union der CDU Ortsverband Niebüll & Umgebung
© Albrecht Droste Stand: 21.02.2024
½-Tagesfahrt nach Flensburg zur Stadtführung mit der Petuh Tante Emmi Hansen am 06.09.2023 An diesem Mittwoch Nachmittag gegen 13:15 Uhr machten sich 26 Teilnehmer mit einem Bus von Thors-Reisen auf den Weg nach Flensburg. Die zertifizierte Stadtführerin Ruth Rolke erwartete uns am Wasserrad auf dem ZOB in Flensburg. Nach der Begrüßung verwandelte sich Ruth Rolke in die Petuh Tante Emmi Hansen. Es ging nun vom ZOB Richtung Südermarkt. Dort wurden dann einige Döntjes erzählt und die berühmten Flensburger Kaufmannshöfe erklärt. Zwischendurch verwandelte sich Emmi Hansen wieder zurück in Ruth Rolke, die die Verknüpfungen aus Sage und Historie anschaulich erklärte. Zum Beispiel wie auf dem Markt die Radischen aufgehübscht wurden, oder wie ein Original Hunde entführte und diese dann wieder unter Zahlung von Auslösungen für Futter etc. wieder zurückgab. Nun ging es weiter in die Rote Straße zur Besichtigung der Kaufmanns- und Handwerkerhöfe. Dort erwartete uns bei der Marzipan-Manufaktur ein kleiner Snack in Form einer Marzipan- und einer Lakritz-Kreation. Als Abschluss gab es dann noch einen kleinen Schluck eines hervorragenden Whisky-Likörs. Weiter ging es dann noch Richtung Rathaus zum Gebäude von Robbe und Berking, sowie an dem Braasch-Rumhaus vorbei zur Fischmanufaktur, an welcher wir drei verschiedene Fisch-Häppchen genießen durften. Danach war etwas freie Zeit für mögliche Einkäufe und gegen 16:30 Uhr brachte uns der Bus von Thors Reisen wieder sicher nach Niebüll zurück. Alles in allem eine gelungene Fahrt in die Vergangenheit der Flensburger Petuh-Tanten, vielen Dank an Ruth Rolke alias Emmi Hansen für diese außergewöhnliche Stadtführung. Nachstehend einige Impressionen von dieser Veranstaltung der Senioren Union Niebüll und Umgebung
Fotos © by Albrecht Droste
Zurück zur „Nachlese“ Zurück zur „Nachlese“ Beginn der Führung in der Nikolaistraße Ruth Rolke in Aktion Sie erklärt viel aus der Vergangenheit Flensburgs Nun verwandelt sich Ruth Rolke in die Petuh Tante Emmi Hansen Das älteste Gebäude Flensburgs... ... erbaut im Jahre 1436 Nun gehen wir Richtung Südermarkt, wo gerade die Marktstände abgebaut werden Ankunft in der Roten Straße mit dem langen Gebäude der Gewerkschaft auf der linken Seite Blick Richtung Südermarkt und Nikolaikirche Zugang zum Roter Hof Robbe und Berking Im Hintergrund die Nikolaikirche am Südermarkt Blick in den Hof Die Marzipan-Manufaktur Der Innenhof mit den kleinen, aber feinen Geschäften Uns erwarten einige Leckereien... ... wie man hier sehr gut erkennen kann Ruth Rolke erklärt viel aus der Historie Flensburgs Bei der Verkostung der kleinen Köstlichkeiten Nun ist wieder Emmi Hansen erschienen und erzählt aus dem früheren Leben in Flensburg Emmi Hansen in ihrem Element Blüte der Engelstrompete im Hinterhof Alle lauschen aufmerksam den Ausführungen Es ist auch mal gut, wenn man einen Moment sitzen kann Gleich geht es weiter zum nächsten Hof Emmi Hansen legt den Parapluie an die Seite Nun geht es weiter zur Fischmanufaktur Dort werden wir mit ganz leckeren Fischhäppchen verwöhnt Blick in einen sehr schmalen Innenhof mit Kunsthandwerkern Wir sind vor dem Rumhaus Braasch... ... auch ein sehr bekanntes Spirituosengeschäft Nun geht es langsam wieder zurück zum ZOB, aber nicht ohne... Ein Artikel im SHz über die Petuh Tanten in Flensburg ... das wir noch einen Tanz von Emmi Hansen erleben dürfen.