su-sh-logo
Neustadt-2019

Niebüll & Umgebung


Besuch der Kochwerkstätten und Schinkenräucherei Braasch am 06.08.2019:

Angeregt wurde diese Fahrt durch Walburga und Albrecht Droste, die einen Stand der Firma Koch auf einem Kunsthandwerkermarkt gesehen hatte und mit Herrn Koch, dem Inhaber der J.H. Koch Werkstätten einen möglichen Besichtigungstermin abgemacht hatten. Geplant wurde die Fahrt wieder einmal von Hanni Jochimsen in Verbindung mit der Firma Neubauer Reisen aus Flensburg.
Mit dem modernen Reisebus ging es vom ZOB Niebüll aus schon um 07:00 Uhr Richtung Holsteinische Schweiz nach Ost-Holstein. Insgesamt machten sich 37 Personen auf den Weg nach Neustadt/Holstein an der Ostseeküste in der Lübecker Bucht.
Gegen 10:30 Uhr kamen wir in Neustadt an und wurden von Herrn Koch begrüßt.
Die Kochwerkstätten sind spezialisiert auf den sogenannten “Blaudruck”, der mit den damals neuen Indigo-Farben aus dem asiatischen Raum vor ca. 300 Jahren nach Europa importiert wurden, ausgeführt wird. Die Koch-Werkstätten sind der einzige Betrieb in Schleswig-Holstein, der dieses traditionelle Kunsthandwerk noch ausübt. Die Firma Koch existiert seit 1803 und ist seitdem im Familienbesitz. Es wurden uns die alten und auch die neuen Techniken erläutert und auch die wunderbaren Produkte, welche in den Werkstätten entstehen, gezeigt. Gedruckt wird mit sogenannten Modeln, welche aus Holz geschnitzt werden. Diese Druckwerkzeuge haben sich bis heute nicht verändert, sie sind teilweise über 200 Jahre alt. Auch wird in der Firma Koch das Schnitzen von Modeln erlernt, so dass sie unabhängig von anderen Firmen auch ihre Druckwerkzeuge selbst herstellen können.
Parallel konnte jeweils eine Gruppe das zeiTTor-Museum der Stadt Neustadt besichtigen, welches im letzen noch erhaltenen Stadttor dem “Kremper Tor” die Besucher zum Mitmachen und Besichtigen einlädt.

Um 12:30 Uhr ging die Fahrt dann weiter nach Grömitz, wo uns ein Mittagessen im Restaurant “Zur schönen Aussicht” erwartete.
Nach dem Essen und einer Ruhepause am Strand von Neustadt ging es dann weiter nach Harmsdorf zur Schinkenräucherei Braasch. Dort konnte die alte Schinkenkate besichtigt werden, Herr Braasch gab ausführliche Erläuterungen zum Betrieb und der traditionellen Räucherei von Fleischprodukten zum Besten. Anschließend konnten dann Wurst und Schinken verkostet werden. Die Teilnehmer ließen es sich nicht nehmen, den einen oder anderen Schinken mit nach Hause zu nehmen. Gegen 15:45 Uhr machten wir uns dann wieder auf die Rückfahrt nach Niebüll. Gegen 19:30 Uhr kamen wir wieder gesund, aber rechtschaffend müde in Niebüll an.
Eine wirklich interessante Fahrt geht zu Ende, Dank an Hanni für die Organisation, an den Busfahrer für die sichere Fahrt und an Petrus, der uns ein ideales Reisewetter beschert hatte.

Fotos von der Tagesfahrt nach Neustadt / Holstein

 

Fotos © by Albrecht Droste

Home   Nachlese   Neustadt-2019 

© by Albrecht Droste Stand: 29.08.2020

website design software