su-sh-logo
Landeshaus

Niebüll & Umgebung

Besichtigung Landeshaus in Kiel und Botanischer Garten am Donnerstag, 10.10.2019:

Es regnet, wir gehen schon mit dem Regenschirm zum ZOB. Der Bus wartet und es geht um 09:00 Uhr mit Busfahrer Arvit und dem modernen Reisebus der Firma Thors Reisen aus Leck Richtung Kiel auf die Reise. Da an dem Blitzer auf der Rahder Hochbrücke gearbeitet wird, kommt es zum Stau, wir verspäten uns um ca. 1/2 Stunde. 45 Teilnehmer sind gespannt, was uns im Landeshaus erwarten wird. Unser Landtagsabgeordneter Klaus Jensen von der Insel Pellworm wird uns im Landeshaus begrüßen. Durch einen Mitarbeiter der Landesregierung wird uns der Plenarsaal erklärt, wer von den Abgeordneten wo seinen Platz hat. Wir dürfen uns einen Platz aussuchen, da in den Ferien kein Sitzungsbetrieb ansteht. Es ist schon beeindruckend, wenn man in diesem Saal, der direkt an der Föhrde liegt, sitzen darf. Danach geht es in den 2. Stock des Gebäudes in den Fraktionssaal der CDU-Fraktion. Auch dort können wir beliebig Platz nehmen. Klaus Jensen erklärt uns den Fraktionsbetrieb, wie dort die Arbeit innerhalb der Fraktion abläuft. Es besteht ein sehr eng getakter Sitzungsplan der Fraktion und der Ausschüsse. Als Abschluss im Landeshaus steht das Mittagessen in der Kantine an. Es ist reichlich und sehr schmackhaft. Es erinnert an eine Mensa in der Uni. Auch betriebsfremde Personen können dort ihr Essen einnehmen. Allerdings müssen betriebsfremde Personen einen geringen Aufschlag auf den Essenspreis in Kauf nehmen.

Nach dem Mittagessen geht die Fahrt weiter zum Botanischen Garten der CAU
(Christian-Albrechts-Universität). Dort erwarten uns ausgebildete Gärtnerinnen zu einer Führung durch die Gewächshäuser. Diese sind nach Themen geordnet, über Tropenhaus, Regenwaldhaus, Nebelhaus, Savannenhaus und Afrikahaus. Die umfangreichen Erläuterungen der Führerinnen gaben uns einen kleinen Einblick in die Natur der unterschiedlichsten Klimazonen unserer Erde. Faszinierende
Pflanzen, oft welche, von denen wir nur die Früchte kennen, oder die aus den Früchten entstandenen Gewürze, wurden uns nahe gebracht. Die verständlichen Erklärungen brachten die Teilnehmer dazu, äußerst aufmerksam zuzuhören. Es war eigentlich viel zu kurz, aber vielleicht fährt der ein oder andere noch einmal hier hin, um sich weiter zu informieren.
Nach dieser intensiven Zeit im Botanischen Garten der CAU ging die Fahrt nach Bünsdorf in den Gasthof “König Ludwig”, wo uns eine reich gedeckte Kaffeetafel erwartete. Für jeden 2 Stücke Kuchen und Kaffee satt. Anschließend machten wir uns auf die Rückreise und kamen gegen 18:30 Uhr gesund und geschafft wieder in Niebüll an.

Wieder einmal eine gelungene Veranstaltung der Senioren Union Niebüll und Umgebung. Die Idee kam aus dem Vorstand, organisiert und betreut von Hanni Jochimsen unserem Schatzmeister und Reiseleiter.

Nachstehend eine Bilderstaffel von dieser
höchst interessanten und lehrreichen Tagesfahrt

Fotos © by Albrecht Droste

Home   Nachlese   Landeshaus 

© by Albrecht Droste Stand: 29.08.2020

website design software